Tirol – Sommer 2016

Eigentlich hätte es dieses Jahr nach Frankreich gehen sollen, ans Mittelmeer, auf einen schönen Campingplatz mit einer tollen Poollandschaft … aber durch Melinas Verletzung musste der Urlaub storniert werden.

Als die Ärzte aber grünes Licht gaben, haben wir uns doch entschlossen ein paar schöne Tage zu verbringen, irgendwo wo man nicht weit fahren muss, und wo man mit den Kindern viel unternehmen kann … wenn das Wetter mitmacht. Also sind wir in der 4. Augustwoche nach Scheffau ins Tirol gefahren, in das Wilde-Kaiser-Gebiet.

Von dort kann man mit den Gondeln hoch fahren zu den Erlebniswelten wie Kaiserwelt, Hexenwasser und Ellmis Zauberwelt, dann wird das reine Wandern nicht so langweilig. Man stelle sich das vor … freiwillig ein zweites mal den Barfuß-Pfad durchlaufen. Auch der Ausflug zum Hintersteinersee war ein richtiges Highlight, der Hinweg ist relativ einfach, der Rückweg auf der andern Seite des Sees um einiges abwechslungsreicher..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.