Pilion Griechenland

Sommer 2014 ging es mit dem Flieger zunächst mal zu Opa und Oma, und ein paar Tage später, für 2 Wochen, zum Pilion in der Nähe von Volos. Ende August ist es dann wirklich sehr angenehm, wenig Touristen, nicht mehr so heiss und die Wassertemperaturen immer noch warm zum Baden. Ausserdem kann man dann auch schon einen Ausflug unternehmen, wie z.B. mit dem Auto nach Tsagarada und von dort auf die andere Seite des Pilion fahren. Oder mit der Pilion-Bahn von Ano Lehonia nach Milies. Am Bahnhof angekommen müssen dann alle helfen die kleine Lokomotive auf einem Rondel zu wenden, ein richtig tolles Event für die Kinder. Ausserdem ist der teilweise gepflastertete Weg nach Milies ein Erlebnis (Tipp: gutes Schuhwerk mitnehmen). Gut Essen kann man dann in Milies auf dem alten Bahnhof … richtig lecker!!!

  • Kala Nera - Καλά Νερά - Strand

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.